Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Petra Müllewitsch

Initiatorin des Kultur-Kreis

Sie möchten zukünftig zu unseren Terminen eingeladen werden?

Herzlich gerne lasse ich Ihnen Einladungen per E-Mail zu kommen. Dann bitte ich um Kontaktaufnahme, mit dem

Stichwort: "Einladungswunsch".

 

Vielen Dank! Kontakt Petra Müllewitsch

 

3. LiveART Festival Leverkusen
das Kunst,- und Kulturereignis in der City mit Frühlingskirmes

 

Der Wettergott meinte es gut mit uns. Die Menschen strömten durch die Luminaden Leverkusen. Um sich die Kunst der 24 Künstler und Künstlerinnen anzuschauen. Der Live Musik zu lauschen und sich an den Workshops zu beteiligen.

Ich Danke Herrn Bürgermeister Bernhard Marewski für die tolle Eröffnung der 3. LiveART.

Es war ein großartiges und erfolgreiches Event, wir alle waren mit viel Freude dabei. Es gab tolle Gespräche mit den Besuchern, einige Kunstwerke wechselten Besitzer und Künstler die sich schon für die 4. LiveART bei mir vor Ort bewarben. Nicht nur die Besucher waren volles Lobes, auch die Presse und die Teilnehmer des Kunstmarktes.

Mit ca. 30 Künstlerstände eröffnete die 3. LiveART am 5. März 2017 im Obergeschoss der Luminaden. An vielen Ständen zeigen 24 Künstlern der Leverkusener Künstlergemeinschaft Kultur-Kreis ihre Kunst und arbeiten live. Die Besucher konnten somit den Künstlern über die Schulter schauen.

Unter anderem erstellt Vera Sistig Schnellportraits von Hunden, Lilo Krüger gestaltet gemeinsam mit den Besuchern eine Skulptur und Julia Mörkens zeichnet Manga Portraits.

Außerdem gab es zwei Schmuck Workshops mit den Künstlerinnen Angelika Keil und Katja Soodt die unter anderem ihre Recycling Kunst vorstellte. Due Künstlerin Katja Soodt hat aus Nespressokapseln mit den Besuchern bunte Osterhasen und Feen gezaubert.

Piratin Jenny Laberback machte mit ihrer Beute die Luminaden unsicher. Sie brachte Klein und Groß zum Fürchten, Staunen, Lächeln, Lachen sowie zum Singen.

Zu unserer Freude nahm das das "Junge Theater" Leverkusen unser Angeot an, sich mit einem Stand bei unserer LiveART beteiligen, um sich und ihren Verein vorzustellen.

Außerdem war die Firma Sinner's Heaven Tattoo" Studio mit Live Tätowiervorführungen bei uns zu Gast und lockte zahlreiche Neugierige an seinen Stand.

Es gab Live Musik auf der Bühne im Atrium der Luminaden mit der Band Junodori - Judith Nordbrock, Duo HonigMut + friends, der afrikanischen Trommelgruppe Assaman und das „Junges Musical Leverkusen“. Des Weiteren im Obergeschoss Liveklänge mit Jochen Wingsch und Victor Balaguer.

Des Weiteren gab es zum 3 male ein Künstlerwettbewerb + Preisausschreiben mit Gewinnchancen für die Besucher geben. Tolle Preise winkten den Besuchern. Z.B. Kunstwerke der Künstlerinnen Petra Müllewitsch und Ruth Hasenbrink, sowie eine Drohne im Werte von 50 Euro von der Firma Hobbytown, der Kultclub topos stellte auch in diesem Jahr 2 Konzertkarten nach Wahl und das Cafe m - 2 Gutscheine für Frühstück und Kaffeetrinken für je 2 Personen.

Bei der er 3. LiveART Künstler Wettbewerb gewannen 1. Platz Anette Doell und der 2. Platz Thomas Koberg. Die Gewinner des Künstlerwettberves gewann für den 1. Platz 200 Euro und der 2. Platz gewann 100 Euro.

Ich Dank allen Besuchern der 3. LiveART, dass sie uns besucht haben und diesen Sonntag zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht haben.

Des weiteren bedanken wir uns der Kultur-Kreis bei der City Werbegemeinschaft für diese tolle Zusammenarbeit. Das wir zum dritten male, diese Veranstaltung mit bis zu 50 Mitgliedern im Herzen von Leverkusen umsetzen können.

Wir bedanken uns herzlich bei Jörg Gramer von der Firma „Gramarama Musikanlagenverleih“ für seine Unterstützung, des weiteren bei dem Veranstaltungsbüro Nolden, der Wirtschaftsförderung Leverkusen,
Firma Hobbytown, Club topos, Cafe m und Firma Hobbymade.

Teilnehmende Künstler der Kunstmarktes:
Alex Rehling - Zeichnung, Alina Heldt - Aquarell Malerei, Anette Döll - Skulpturen/ Malerei, Angelika Keil - Malerei / Schmuck, Antia Paluszek - Malerei, Christine Weingarten - Malerei, Frank Lenerz - Malerei, Gerti Krebs - Malerei, Heidi Balke - Charakterpuppen, Heidi Froitzheim - Malerei, Heiko Schuster Fotografie, Ingeborg Niermann - Malerei, Julia Mörkens - Mangas, Katja Soodt - Aquarell Malerei/Schmuck, Lilo Krüger - Bilder/Steincollagen Steinskulpturen, sowie Upcyclingprojekte, Martina Scholl - Malerei, Martina Tenhagen - Malerei, Perdita Bree - Malerei, Petra Müllewitsch Malerei, Ruth Hasenbrink - Malerei, Sascha Mörkens - Fotografie, Steffi Coupette - Malerei, Thomas Koberg - Malerei und Vera Sistig - Airbrush

Veranstalter: City Werbegemeinschaft Leverkusen
Konzept 1. - 3. LiveART : Petra Müllewitsch
Organisatoren: Kultur-Kreis Initiatorin Petra Müllewitsch und ihrem Stellvertreter Heiko Schuster

Copyright Fotos von Heiko Schuster und Petra Müllewitsch

Impressionen 3. LiveART am 5. März 2017

 

3. LiveART Festival Leverkusen
das Kunst,- und Kulturereignis in der City mit Frühlingskirmes

in den Luminaden, Wiesdorfer Platz
am 5. März 2017 von 12.00 - 18.30 Uhr mit verkaufsoffenen Sonntag (13.00 - 18.00 Uhr) Homepage: http://www.luminaden.de/

 

Liebe Freunde, Kollegen und Kultur,- Kunstinteressierte, ich möchte euch herzlichst zu unserem Festival einladen.
3. LiveART das Kunst,- und Kulturereignis in der City mit Frühlingskirmes

Zum dritten male findet diese Kultur und Kunst Festival in Leverkusen mit Kunstmarkt, Live Musik, Aktionen, Workshops und Künstler Wettbewerb in den Luminaden statt.

Um 12.30 Uhr eröffnet der Oberbürgermeister Uwe Richrath diese Veranstaltung der city Werbegemeinschaft.

Mit ca. 30 Künstlerstände eröffnet die 3. LiveART am verkaufsoffenen Sonntag am 5. März 2017 im Obergeschoss in den Luminaden. An vielen Ständen zeigen die 24 Künstlern der Leverkusener Künstlergemeinschaft Kultur-Kreis ihre Kunst und arbeiten live. Die Besucher können somit den Künstlern über die Schulter schauen.

Unter anderem erstellt Vera Sistig Schnellportraits von Hunden, Lilo Krüger gestaltet gemeinsam mit den Besuchern eine Skulptur und Julia Mörkens zeichnet
Manga Portraits.

Außerdem gibt es zwei Schmuck Workshops mit den Künstlerinnen Angelika Keil, sowie Katja Soodt unter anderem mit ihrer Recycling Kunst. Die aus Nespressokapseln mit den Besuchern bunte Osterhasen und Feen zaubert.

Piratin Jenny Laberback macht mit ihrer Beute die Lumianden unsicher. Sie bringt Klein und Groß zum Fürchten, Staunen, Lächeln, Lachen, sowie zum Singen.

Des weiteren gibt es einen Künstlerwettbewerb + Preisausschreiben - mit Gewinnchancen für Besucher. Tolle Preise winken den Besuchern, Kunstwerke von den Künstlern, sowie von der Firma Hobbytown eine Drohne im Werte von 50 Euro, der Kultclub topos stellt auch in diesem 2 Konzertkarten nach Wahl zu Verfügung und das Cafe m beteiligt sich auch wieder mit 2 Gutscheine für Frühstück und Kaffeetrinken für je 2 Personen.

Wir freuen uns zum einem das "Junge Theater " Leverkusen,
außerdem das Sinner's Heaven Tattoo" Studio mit Tätowiervorführungen, sowie die mehrfache Preisträgerin der TortenKunst "Claudia Iffert" von der "TortenBoutique" mit einem Stand bei unserem Festival begrüßen zu können. Sie wird live Torten gestalten.

Live Musik auf der Bühne im Atrium im Erdgeschoss mit der Band Junodori - Judith Nordbrock, Duo HonigMut + friends, die afrikanische Trommelgruppe Assaman und das Junges Musical Leverkusen., Des weiteren im Obergeschoss mit Jochen Wingsch und Victor Balaguer.

Teilnehmende Künstler der Kunstmarktes:
Alex Rehling - Zeichnung, Alina Heldt - Aquarell Malerei, Anette Döll - Skulpturen/ Malerei, Angelika Keil - Malerei / Schmuck, Antia Paluszek - Malerei, Christine Weingarten - Malerei, Frank Lenerz - Malerei, Gerti Krebs - Malerei, Heidi Balke - Charakterpuppen, Heidi Froitzheim - Malerei, Heiko Schuster Fotografie, Ingeborg Niermann - Malerei, Julia Mörkens - Mangas, Katja Soodt - Aquarell Malerei/Schmuck, Lilo Krüger - Bilder/Steincollagen Steinskulpturen, sowie Upcyclingprojekte, Martina Scholl - Malerei, Martina Tenhagen - Malerei, Perdita Bree - Malerei, Petra Müllewitsch Malerei, Ruth Hasenbrink - Malerei, Sascha Mörkens - Fotografie, Steffi Coupette - Malerei, Thomas Koberg - Malerei und Vera Sistig - Airbrush

Wir bedanken uns herzlich bei Jörg Grama von der Firma Gramarama Musikanlagenverleih für seine Unterstützung, des weiteren beim Veranstaltungsbüro Nolden, Wirtschaftsförderung Leverkusen und im besonderen bei der City Werbegemeinschaft.

Veranstalter: City Werbegemeinschaft
Konzept: Petra Müllewitsch - Kultur-Kreis
Organisatoren: Kultur-Kreis Initiatorin Petra Müllewitsch und ihrem Stellvertreter Heiko Schuster

 

 

 

 

 

 

2. LiveART 2016 am 6. März 2016

Veranstalter: City Werbegemeinschaft
Konzept: Petra Müllewitsch - Kultur-Kreis
Organisatoren: Kultur-Kreis Initiatorin

Petra Müllewitsch

und ihrem Stellvertreter Heiko Schuster

2. LiveArt Leverkusen, ein Rückblick auf einen Tag voller Eindrücke und Erlebnisse

Am 06. März, dem ersten verkaufsoffenen Sonntag dieses Jahres meinte Petrus es nicht gut mit den Besuchern und Akteuren in der Wiesdorfer City. Es war kalt, es nieselte und Glühwein wäre wohl an diesem Tag einigen Besuchern willkommen gewesen.

Jedoch ließen es sich viele Besucher an diesem Tag nicht nehmen und dies weit vor der offiziellen Eröffnung um 12.30 Uhr durch den Bürgermeister Bernhard Marewski, sich die Werke der 20 Künstler der 2. LiveART 2016 des Kultur-Kreises anzuschauen.

Frau Müllewitsch freute sich, dass Herr Bürgermeister Marewski die 2. LiveART eröffnete. Im Gegensatz zur ersten LiveART 2015 war die Besucheranzahl zur Eröffnung geringer. 

Zitat Bürgermeister Marewski: "Da wird beklagt, das Museum Morsbroich würde mit seiner angeblichen abgehobenen Kunst die Menschen nicht erreichen. Hier kommt nun ansprechende und für jeden verständliche Kunst zu den Menschen - und das Interesse hält sich leider ähnlich in engen Grenzen. Die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler hätten wirklich mehr Aufmerksamkeit verdient!" Zitat Ende.

Herr Marewski nahm sich vor und nach der Eröffnung Zeit bei diesem Event zu verweilen. Er lobte diese Veranstaltung und ließ sich bei den lebensgroßen Charakterpuppen von Heidi Balke mit seinem Handy fotografieren.

Mit der LiveART, bot die Künstlergemeinschaft ein buntes Kulturprogramm der verschiedenen Kunst- Genres der teilnehmenden Künstler. Des Weitern Musik, Workshops, Aktionen und das alles Live, denn der Kultur-Kreis beteiligt sich gerne am Leben mitten in der City im Herzen von Leverkusen. Denn der Slogan ist: "Kultur-Kreis, wo immer was los ist". Was der Kultur-Kreis unter anderem 2015 mit 42 Aktionen unter Beweis stellt.         Foto © Bernhard Marewski

Dank des Veranstalters, der City Werbegemeinschaft die in Kooperation mit der Initiatorin Petra Müllewitsch des Kultur-Kreises zur zweiten LiveART einluden, konnten bis zu 50 Mitglieder an diesem Event am 6. März teilnehmen.

Workshops  wurden durch die mehrfache Filzkunst Preisträgerin Sandra Struck German und durch die Künstlerin Edith Bartha abgehalten. Frau Bartha ist unter anderem bekannt für ihre veröffentlichten Coverbilder zweier Sinclairromane. Des Weiteren wurde eine Kindergesichtsbemalung durch die Künstler Lara Koschel angeboten. Frau Koschel begeisterte das Publikum schon  im Vorjahr bei der ersten LiveArt durch eine Bodypainting-Aktion.

Zudem gab es weitere tapfere Künstlerinnen die trotz der Kälte vor Ort Live arbeiten. Sei es die freischaffende Leverkusenerin Künstlerin Steffi Coupette die von einer Galerie in Philadelphia vertreten wird und sich über das Interesse der Besucher während des Tages freute. Ebenso Martina Scholl die viele Kunstfreunde bezüglich ihrer Werke hat, sowie die Fans der von ihr geleiteten kostenlosen Rost- Workshops beim Kultur-Kreis Projekt "Künstler helfen Künstlern". Julia  Mörkens   begeisterte die Besucher mit ihren Mangazeichnungen. Sie fertige zudem Mangasportraits von Besuchern an. Des Weiteren begeisterte auch die  Airbrusherin Vera Sistig, die unter anderem Schnellportraits zeichnete. Die Künstlerinnen Alex Zimmerling, Alina Heldt und Ruth Gieraths erfreuten ebenso mit  ihren Livearbeit die Besucher.

Aufgrund  der großen logistischen und organisatorischen  Aufgaben haben sich die Organisatoren der LiveArt Petra Müllewitsch und Heiko Schuster dazu entschlossen sich in diesem Jahr nicht mit eigenen Ständen zu beteiligen.

Daher haben sie im Rahmen der "LiveART Leverkusen" Dank ihrer Kooperationspartner das Projekt "Kunst gegen Leerstand“ weiter umgesetzt.

Am 29.2.2016 haben Heiko Schuster und Petra Müllewitsch einen kürzlich leer geworden Laden in den Luminaden mit  ihren Werken bestückt und freuen sich über die LiveART hinaus bis Ende März in den dortigen Schaufenstern ihre Kunst zeigen zu können.

Die dargebotenen Live Musik Acts auf der Bühne im Atrium des Veranstaltungsortes sowie weitere Live Musik und Lesungen am Cafe m in der Schrägstraße ließen für viele Momente das Wetter vergessen.

Dazu trug auch der Moderator Ralf Haupts dazu bei, der professionell durch das Tagesprogramm moderierte. Er interviewte unter anderem auch unsere Gäste. Die Leiterin Petra Jennen des Familienseminar der AWO Opladen,  sowie Dr. Birgit Lennarz vom Ehrenamts- Team von Einfach Da der Herz-Jesu-Gemeinde, sowie der Verein „leverkusen-hilft“ vertreten durch Birgit Borsing. Danke auch an diese Gäste die mit den von Ihnen betreuten Informationsständen zu dieser abwechslungsreichen Veranstaltung beigetragen haben.

lks Petra Müllewitsch rts Petra Jennen links Dr. Brigit Lennarz rechts Brigit Borsing Stand "Leverkusen hilft"

Die Band Combo Viato bot eine weites Spektrum von Klezmer- und Morgenlandmusik bis hin zu Jazzimprovisationen dar. Das Duo 2Sunny unterhielt das Publikum mit Songs bedeutender Diven von Zarah Leander, Marlene Dietrich bis Hildegard Knef. Das Duo TwoManGroup spielte Rock, Folk und Popsongs. Zwischen durch gab es eine Lesung am Cafe m mit den Autoren Chrizz B. Reuer und Monika Stolzenberg. Des Weiteren  erfreute der Gitarrenvirtuose Victor Balaguer mit seiner Spanischen Gitarre die sitzende Gäste. Für seine Darbietung bekam er viel Lob und konnte somit seinen Fankreis erweitern. Die afrikanische Gruppe Assaman sollte ursprünglich ihren Weg durch die City trommeln. Wegen des Nieselregens boten sie jedoch ihre Trommelkünste auf der Bühne dar. Das Publikum, das sich schon nach kurzer Zeit zu den Trommeln rhythmisch bewegte, war begeistert. Auch eine Trommelkursanwärterin konnte gewonnen werden. Die Band de Ramönsche lud zu parodistischem Kölsch-Rock ein und rundete das Tages Programm ab.

Band Combo Viato Duo 2Sunny Dio TwoManGroup Band de Ramönsche

Die LiveART war für viele ein Gewinn. Nicht nur für Leverkusen selbst und deren Besuchern, die den Sonntag nutzten um zu Bummeln oder um in den Geschäften einzukaufen, auch die teilnehmenden Künstlerstände konnten sich über zahlreiche Verkäufe freuen.


 
   
       

Erfreut waren auch die Besucher die viele Stimmen abgaben um den Künstlerwettbewerb zu unterstützen und um einen der 6. Besucherpreise zu gewinnen. Die Preise wurden von der City Werbegemeinschaft, von teilnehmenden Künstlern und von ansässigen Firmen wie dem Cafe m und dem Kultclub topos zu Verfügung gestellt.

Durch diese Stimmabgaben des Publikums konnten die Gewinner des Künstler- Wettbewerbes der 2. LiveArt Leverkusen mit 2 Preisgeldern dem  1. Platz 200 Euro und 2. Platz 100 gestiftet durch die City Werbegemeinschaft ermittelt werden.

Der erste Platz ging an die Leverkuserin Christiane Leidt.

Zur Überraschung aller wurde zweimal der 2. Platz vergeben, da zwei Künstler die gleiche Menge an Stimmen hatten. Ermittelt wurden der Leverkusener Thomas Koberg und  Anita Paluszek aus Niederkassel.

1. Platz Christiane Leidt Zwei 2.te Plätze re Thomas Koberg lk Anita Paluszek Verlosung der Besucherpreise

Alle Beteiligten der LiveART sind zufrieden, auch die Organisatoren Petra Müllewitsch und ihr Stellvertreter Heiko Schuster.

Viele der Besucher, die Künstler, die trotz weniger Besucher als im letzten Jahr dennoch mehrere ihrer Werke verkaufen konnten, und auch Händler in den Luminaden bedankten sich bei uns für diese tolle Veranstaltung.

Kultur-Kreis LiveART Impressionen

Sie möchten zukünftig zu unseren Terminen eingeladen werden? 

 

Herzlich gerne lasse ich Ihnen Einladungen per E-Mail zu kommen. Dann bitte ich um Kontaktaufnahme, mit dem

 

Stichwort: "Einladungswunsch".

 

Vielen Dank! Kontakt Petra Müllewitsch

2. LiveART Leverkusen
das Kunst,- und Kulturereignis in der City mit Frühlingskirmes

in den Luminaden, Wiesdorfer Platz
am 6. März 2016 von 12.00 - 18.30 Uhr mit verkaufsoffenen Sonntag (13.00 - 18.00 Uhr)
Homepage: http://www.luminaden.de/

Bis zu 50 Mitglieder des Kultur-Kreis beteiligen sich an diesem Kunst,- und Kulturevent.

30 Stände und 27 Künstlern nehmen an der Kunstausstellung bzw. / Kunstmarkt teil. An ein paar Stände gibt es Livearbeiten. Des weiteren veranstalten wir Workshops - Filzen für Erwachsene und Kinder, sowie eine Künstler Materialvorführung der Firma Liquitex, Kinderbemalung, Live Musik, sowie Lesungen an den Autorenstände. Des weiteren gibt es einen Künstlerwettbewerb + Preisausschreiben - Gewinnchancen für Besucher. Wir freuen uns auch über Gäste, die sich mit Ständen an der zweiten LiveART Leverkusen vom Kultur-Kreis beteiligen. Zwischen den Umbausphasen auf der Bühne gibt es Interviews mit einigen Teilnehmern.

Sonntag 6. März 2016
12.30 - 18.30 Uhr Kunstausstellung
12.00 - 18.00 Uhr Filz Workshop mit der mehrfachen
Preisträgerin Sandra Struck- Germann für
Kinder + Erwachsene
12.00 - 18.00 Uhr Kinderschminken / Glitzer Tattoos mit Lara Koschel
12.00 - 18.00 Uhr Künstler Materialvorführung der Firma
Liquitex und zum selber ausprobieren mit
der Künstlerin Edith Bartha

Gäste
13.00 - 17.00 Uhr Stand Ehrenamt "Einfach Da"
13.00 - 17.00 Uhr Stand AWO, das
Familienseminar, Opladen
13.00 - 18.00 Uhr Stand Verein "Leverkusen hilft"

Live Programm
Bühne
12.30 - 12.45 Uhr Eröffnung
Moderation Ralf Haupts
12.45 - 13.30 Uhr Band Combo Viato
Klezmer Musik mit Morgenland,-
Afrikaklänge vermischt mit
Jazzimprovisationen
14.15 - 15.00 Uhr Duo Sunny
Sentimentale und witzige Lieder
bedeutender Diven ihrer Zeit. Von Zarah
Leander, Marlene Dietrich bis Hildegard
Knef
15.45 - 16.30 Uhr Duo TwoManGroup
Rock-, Folk- und Popsongs - Neu arrangiert
für zwei Gitarren und zwei Stimmen
16.30 - 17.15 Uhr Bekanntgabe der Gewinner des
Künstlerwettbewerbes, sowie die Verlosung
von den Besucherpreisen
17.15 - 18.00 Uhr Band De Ramönsche
parodistischer Kölsch-Rock, geben
kölschen Klassikern einen Rockanstrich
und übersetzten Rock Klassiker ins Kölsche

Schrägstraße
13.30 - 14.15 Uhr Lesung mit den Autoren Chrizz B. Reuer,
Monika Stolzenberg
15.00 - 15.45 Uhr Assaman
afrikanische Trommelgruppe
16.30 - 17.15 Uhr Victor Balaguar
Gitarrensolo traditionell, klassisch und
spanische Kompositionen

Teilnehmer vom Kunstmarkt: Bührlé Birgit, Balke Heidi, Bartha Edith, Coupette Steffi, Gieraths Ruth, Heldt Alina, Koberg Thomas, Keil Angelika, Klemusch Günther, Krebs Gerti, Leidt Christine, Müllewitsch Petra, Mörkens Julia, Mörkens Sascha, Müffeler Bix, Nord Karola, Paluzek Anita, Rauen Rainer, Scholl Martina, Schuster Heiko, Sistig Vera und Zimmerling Alex.

Veranstalter: City Werbegemeinschaft
Konzept: Petra Müllewitsch - Kultur-Kreis
Organisatoren: Kultur-Kreis Initiatorin Petra Müllewitsch und ihrem Stellvertreter Heiko Schuster

 

 

 

 

Aktion 29: erste LiveART Leverkusen 2015

 

Flaniermeile in den Luminaden

 

Veranstalter: City Werbegemeinschaft Leverkusen
Konzept, Veranstaltungstitel, Vermittlung der Teilnehmer + Organisation: Petra Müllewitsch vom Kultur-Kreis

Am Freitag den 2. Oktober lud die City Werbegmeinschaft und der Kultur-Kreis zum ersten "stell dich ein" mit einer Kunstmeile mit den Künstlern Alex Zimmerling, Christian Feldmar, Edith Bartha, Julia Haag, Martina Scholl, Norbert Kaluza, Sascha Mörkens, Thomas Koberg,  Ralf Maletz, Anna Czempik und Heiko Schuster . Sowie Larissa Koschel die ein märchenhaften Bodypainting einer Eisprinzessin in den Kaufhof anbot.

Zur Eröffnung kamen der Kulturdezernent Marc Adomat, Herr Bertelsmeier von der Wirtschaftsförderung Leverkusen, sowie der Organisatorin Petra Müllewitsch. Der Initiatorin des Kultur-Kreis und Organisatorin der LiveART Leverkusen und ihrem Stellvertreter Heiko Schuster. Gemeinsam gingen sie mit einigen Pressevertretern in der Kunststraße entlang und besuchten die einzelnen Künstlern an ihren Ständen. die dann ihre Kunst dem interessierten Gästen mitteilten. Dies jedoch war nur ein kleiner Vorgeschmack für die Ereignisse die noch kommen sollten.

LiveART Leverkusen, das Kunst,- und Kulturereignis in der City am Verkaufsoffenem Sonntag dem  4.10.2015. Mit Sonnenschein, milden Temperaturen, guter Laune und einer bunten vielseitigen Erlebniswelt mitten im Herzen von Leverkusen in den Luminaden.

Wir sind  immer noch Glücklich von den vielen tollen Eindrücken des vergangenen Wochenende. Die Sonne und Temperaturen meinten es gut mit den Besuchern und unserer Veranstaltung. Ein Meer von Menschen die Freude an unseren Aktionen hatten.

Außer der Kunst, der 12 Künstlern mit Livearbeit, boten wir mit einer mehrfachen Preisträgerin "Sandra Struck-Germann einen Filzworkshop für Kinder und Erwachsene, sowie Kinderbemalung mit Lara Koschel für die kleinen und ihre Mütter konnten die kunstvoll verzierten Gesichter direkt bei unserem Fotografen zur Erinnerung festhalten. Denn wir boten zusätzlich noch ein Fotoshooting für Besucher. Unsere Cossplaymädels flanierten in und um die Luminaden. Sie verteilten Rosen an die Besucher und posierten für die Fotobegeisterten Besuchern.

Unten im Atrium der Luminaden gab es abwechslungsreiche Musik mit den der Band "Better Days Ahead", Duo "2Sunny", Band "Andere Zeiten", Band " Blues in the Neighbours" und der Band "Destinova". Also verschiedene Musikacts der verschiedenen Stilen Jazz, Latin, Funk, Blues, Rock/Pop und Chanson. Dank der tollen Moderation "Ralf Haupts" wurde das Bühnenprogramm abgerundet mit Vorstellungen, sei es  mit unseren Gästen der "Otto und Lonny Bayer Stiftung" die ein Bayertrikot von "Gonzalo Castro" und einem Original - Bundesligaball. Beides mit Originalunterschriften aller Spieler von Bayer 04 zum guten Zweck versteigerte. Oder das Forum Ehrenamt die das Projekt "Begegnungsstätte aller Kulturen "Einfach Da"" vorstellte. Beide waren mit einem Informationsstand vertreten.

Die City Werbegemeinschaft stellte einen Künstlerpreis für den Kunstmarkt in Höhe von 200 Euro zu Verfügung.

Die Besuchern der "LiveART Leverkusen" wählten ihren Favoriten, der am Nachmittag ermittelt wurde. Frank Schönberger gratulierte dem glücklichen Gewinner "Christian Feldmar" und überreichte ihm die 200 Euro. Aber unser Kultur-Kreis Kollege Herr Feldmar war nicht der einzige, der glücklich die LiveART Leverkusen verließ. Sondern drei der Besucher wurden aus dem Lostopf gezogen. Sie haben Kunstwerke von den Künstlern Petra Müllewitsch, Larissa Koschel und einem Filzring von Sandra Struck - Germann gewonnen.

Somit gab es ein buntes und abwechslungsreiches Programm.

Meinen herzlichen Dank, die dazu beigetragen haben, dieses Projekt Erfolgreich zu gestalten. Lieben Dank an unseren  Kooperationspartnern die City Werbegemeinschaft, Wirtschaftsförderung Leverkusen, Galeria Kaufhof, Fa. Nolden, Sparkasse und allen Einzelhändler.

Außerdem an  unsere zahlreichen Besuchern, unseren tollen Gästen die "Bayerstiftung und dem Team "Einfach Da". Meinen tollen 38 Kultur-Kreis Kollegen. sowie den ehreamtlichen Bühnentechnikern Michael Groebert, Jan und Wolfgang Wetzel. Außerdem unseren Helfern Mirko und Ruth.

 

Wir freuen uns nun auf die 2. LiveART Leverkusen am 6. März 2016

 LiveART Leverkusen Mitschnitt der Band " Blues in the Neighbours"

 

Bildergalerie

Ankündigung zum Event " LiveART Leverkusen"

das Kunst- und Kulturereignis in der City - Wiesdorf am Verkaufsoffenen Sonntag!

 

Dieses Leverkusener Kunst und Kultur Ereignis findet am 02. und 04. Oktober 2015 in der Einkaufspassage „Die Luminaden“ in der Fußgängerzone Wiesdorfer Platz statt.

Kurz Info Kunstausstellung / Kunstmarkt mit Livearbeit, Bodypainting, Fotoshooting für Besucher, Filzen für Erwachsene und Kinder, Kinderbemalung, Cosspalyfans, Künstlerwettbewerb + Preisausschreiben - Gewinnchancen für Besucher, Versteigerung eines Bayertrikots, 5 Live Acts Musik und Gesang

Freitag, den 02.10.2015 von 12 - 19 Uhr

Sonntag, den 04.10.2015 von 12.30 - 19 Uhr

Diese Kunst Präsentation ist auf zwei Tage, Freitag und Sonntag angelegt. Hier stellen speziell Künstlerinnen und Künstler aus Leverkusen und aus der näheren Region ihre Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Fotografie und Bildhauerei aus, ergänzt durch weitere Formen der darstellen Kunst wie Musik + Gesang oder andere Aktionen.

Durch diese Kunst und Kultur Aktion will sich ein Teil der lebendige Leverkusener Kunstszene den Leverkusenern und den Besuchern aus der Region vorstellen und ihre Vielfältigkeit präsentieren.

Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltungen werden zahlreiche Künstlerinnen und Künstler in den Luminaden ihre Werke und Arbeiten ausstellen und für Gespräche mit den Besuchern und Passanten zur Verfügung stehen.

Livearbeit: Mehrere Künstler werden vor Ort arbeiten und Einblicke in die Art und Weise ihres Schaffens geben.

Aktionen: Darüber hinaus werden einige Künstler Workshops innerhalb ihrer Darstellungsform für Erwachsene und für Kinder anbieten. Fotoshooting mit Peter Grüger, Bodypainting und Kinderschminken mit Larissa Koschel, sowie ein Filz Workshop für Kinder und Erwachsene mit der mehrfachen Preisträgerin Sandra Struck Germann

Cossplay: Flanieren von zwei Cossplayfans

Künstler Wettbewerb und Besucherpreise: Weiterhin wird ein Preisausschreiben ausgelobt, bei dem die Besucher und Passanten die beste ausgestellte Arbeit prämieren können und auch selber was dabei gewinnen können.

Gäste: Otto und Lonny Bayer Stiftung und Begegenungsstätte aller Kulturen "Einfach Da"

Die Otto und Lonny Bayer Stiftung wird neben ihrer Präsentation ihrer Stiftung vor Ort ein Trikot von G.Castro, unterschrieben von allen Bayerprofis versteigern.

Die Otto und Lonny Bayer Stiftung wurde 1984 von Lonny Bayer in Gedenken an Ihren 1982 verstorbenen Ehemann Prof. Dr. Otto Bayer errichtet. Die Stiftung ist eine reine Sozialstiftung mit dem Zweck, in Not geratene Menschen zu unterstützen und ihnen Perspektiven zu bieten.


Ausstellende Künstler:
Zeichnungen Alex Zimmerling, Malerei Anna Czempik, Malerei Christian Feldmar, Malerei Edith Bartha, Fotografien Heiko Schuster, Mangas Julia Haag, Malerei Martina Scholl, Skulpturen und Fotos Norbert Kaluza, Malerei Petra Müllewitsch, Zeichnungen Ralf Maletz, Fotografien Sascha Mörkens und Malerei Thomas Koberg

Live Musik

 

Freitag 2. Oktober2015
12.00 Uhr Eröffnung
13.00 - 18.00 Uhr Bodypainting
 
Sonntag 4. Oktober 2015
12.00 - 19.00 Uhr Filz Workshop für Kinder + Erwachsene
12.30 - 19.00 Uhr Fotoshooting für Besucher
12.00 - 19.00 Uhr Kinderschminken / Glitzer Tatoos
14.00 - 16.00 Uhr Flanieren von Cosspalyfans
13.00 - 16.00 Uhr Stand Otto und Lonny Bayer Stiftung mit Versteigerung eines Bayertrikots
13.00 - 17.00 Uhr Stand Gast "Einfach Da" Begegnungsstätte aller Kulturen
 
Live Musik
Moderation: Ralf Haupts
12.30 - 12.40 Eröffnung
                      Moderation Ralf Haupts
12.40 - 13.25 Better Days Ahead
                      Groovig-melodiöser Jazz, Latin, Funk
13.55 - 14.40 Duo 2Sunnys
                      Soul bis Jazz und Zarah bis Knef
15.10 - 15.55 Andere Zeiten
                      Mischung Chanson und Kabarettmusik
15.55 - 16.25 Verlosung
16.25 - 17.10 Blues in the Neighbours
                      Blues
17.40 - 18.25 Destinova
                      Alternative Rock / Metal, Grunge, Punk Rock,
                      Nu Metal, J-Rock (Einflüsse), Pop Rock
 
Betreuung Bühnentechnik: Wolfgang Wetzel

 Homepage: luminaden.de