Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Petra Müllewitsch

Initiatorin des Kultur-Kreis

Sie möchten zukünftig zu unseren Terminen eingeladen werden? 

Herzlich gerne lasse ich Ihnen Einladungen per E-Mail zu kommen. Dann bitte ich um Kontaktaufnahme, mit dem

Stichwort: "Einladungswunsch".

Vielen Dank! Kontakt Petra Müllewitsch

WICHTIG: Wir suchen noch Dich! Bist du bereit dein Wissen, gemachten Erfahrungen kostenfrei an andere weiter zu geben? Dann melde dich bitte ! :)  

 

 

 

 

 Das Kultur-Kreis Projekt "Künstler helfen Künstlern"

                                         Initiatorin Petra Müllewitsch Homepage: muellewitsch.de

 

  • Nächste Termine                
  • Vorstellung des Projektes
  • Bisherige Umsetzungen

Voranmeldung mit Stichwort "Künstler helfen"  

 

Voranmeldungen: Mitglieder melden sich bitte im Beitrag im Forum kultur-kreis.de an,
Gast Künstler bitte per Voranmeldung kultur-kreis.de(at)email.de .
Vielen Dank!

 

Nächster Termin

 

- 6. Mai 2017                          Schmuck Workshop mit Katja Soodt

 

                                                                
Wer Schmuck liebt und schon immer mal Schmuck selber machen wollte,
oder erfahren möchte, wie man Nespresso Kapseln noch anderes verwenden kann,
dann seid ihr  bei uns richtig. :)

Am Samstag, den 6. Mai 2017 um 13 Uhr bietet unsere Kultur-Kreis Kollegin
Katja Soodt
im KunstRaum "Einfach Da" in Leverkusen im Rahmen unserer Aktion "Künstler helfen ..."
ein Schmuck Workshop bei uns an.

 

Wir bedanken uns herzlichst bei unserer Dozentin Katja Soodt Homepage: www.ks-kunst.de

Dieser Schuck-Workshop ist wie immer bei uns kostenlos,
jedoch fallen ca.8 Euro an Material kosten an!

Dauer: bis zu 3 Stunden
Teilnehmerzahl: 8 Personen

Voranmeldung:  kultur-kreis.de@email.de

Veranstaltungsort:
KunstRaum Einfach Da
Begegnungsstätte aller Kulturen
Breidenbachstraße 13 - 17
51373 Leverkusen

 

 

 

 

Projekt Vorstellung Das Kultur-Kreis Projekt "Künstler helfen Künstler"

                              Initiatorin Petra Müllewitsch Homepage: muellewitsch.de

 

Wir wollen lernen und uns weiter entwickeln und das nicht nur im künstlerischen Bereich, 
leider jedoch fehlt oftmals das Geld. Es gibt Künstler die wollen mehr über diese Dinge erfahren. Warum dann sich nicht gegenseitig helfen und das beibringen ehrenamtlich übermitteln …

Jeder Mensch ist in etwas gut sei es im zeichnen, malen, freies sprechen (Schlagfertiger werden, Reden halten,
Verkaufsgespräche führen), oder hat wissen über „Steuerrecht, oder Marketing, Homepage Bau, Fotografieren,
filmen, Licht und Schatten - Fotografie und Malerei, Mappengestaltung, Blattgold auftragen, Holzarbeiten, Skulpturen, benutzen von Computer Programmen, singen, musizieren, Kommunikationsförderung usw.

Dabei ist es nicht wichtig, ob ihr euch etwas selbst bei gebracht, oder als Beruf, Ausbildung, oder in einer Schule ect. gelernt habt. Daher wäre es toll, wenn ihr eure Erfahrungen und Tipps kostenfrei weiter gebt.

Der Grundgedanke ist es, das dieses Projekt ähnlich wie eine Tauschbörse funktionieren soll. Der einst Schüler war bei unseren kostenlosen Workshops soll sein anderes Wissen an die nächsten Schüler weitergeben. Der Schüler wird zum Dozent und der Dozent wird zum Schüler ;)

Das erste Projekt startete am 6. April 2013 und geht bis Heute 2015

 

Bisherige Umsetzungen

 

11.2.2017 kostenloser Workshop mit Edith Bartha Künstler helfen

 

Edith ist die erste Dozentin, die unser Projekt "Künstler helfen Künstlern"
erfolgreich unterstützte. Die Teilnehmer hatten bisher immer viel Spaß dabei.

Ich freue mich, das Edith nach der erfolgreichen Durchführung 2013 und 2015
"Künstler helfen Künstlern" diese tolle Materialkunde Schnupperkurs uns erneut anbietet.
Edith Bartha ist Künstlerin, Dozentin und gibt Unterricht in Aquarell, Öl und Acryl.
Desweiteren arbeitet sie mit den namenhaften Firmen Winsor&Newton und Liquitex zusammen.

Dieses Seminar kostet nichts!!!! Es ist keine Verkaufsveranstaltung!!!
Es müssen mindestens 10 interessierte Teilnehmer sein.

Termin 11. Februar 2017 von 13 - 16 Uhr
Begegnungsstätte aller Kulturen, Kunstraum Einfach Da, Breidenbachstraße 13 - 17, 51373 Leverkusen

Info Text:
In diesem interessanten und spaßigen Materialkundeseminar erfahrt Ihr vieles über Farben
und Pigmente und habt die Gelegenheit professionelle Künstlerfarben, Papiere, Pinsel und
diverse Malmittel der Firmen Winsor&Newton und Liquitex kennenzulernen und auszuprobieren.

Aquarell, Acryl, Ölfarben, Spraypaint und viele interessante neue Malmedien.
Das Seminar dauert ca. 3 Std.

Das Material wird den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt und Ihr bekommt auch noch attraktive Gratisproben. Lediglich eine Teilnehmerliste mit Euren Namen und Emailadressen ist gewünscht und nach Absprache werden Fotos für die Facebook-Seite gemacht.

Bei Interesse tragt Euch bitte in alle Termine ein, an denen Ihr Zeit habt, der Termin mit den meisten Einträgen wird dann gewählt, vorausgesetzt es kommen mindestens 10 Teilnehmer zustande:

 

Aktueller Stand 10 Anmeldung maximal 15 Teilnehmer können teilnehmen.

 

 

7. Künstler helfen Künstlern ... Workshop mit dem

                                                                Dozenten Ralf Haupts

 

Ralf Haupts ist Musiker bei dem Duo 2Sunnys
aus Bonn und Hauptberuflich gibt er Seminare.
Daher freute ich mich sehr über sein Angebot
bei unserem Projekt "Künstler helfen Künstler" mitzuwirken.

Wie verkaufe ich MICH und MEINE KUNSTerfolgreich?
Mit Herz,
           Verstand,
                       und Humor
Sich mit seinen Kunstwerken und Projekten zu verkaufen ist oftmals ein sehr persönlicher Prozess. Wir geben Teile unserer „inneren Welt“ preis und stellen uns gleichzeitig der öffentlichen Kritik. Jeder Verkaufsprozess durchläuft aber regelmäßige Phasen und unterliegt unausgesprochenen Gesetzmäßigkeiten.
Sich selbst und seine Kunden besser innerhalb dieses Prozesses zu verstehen, ein größeres
Bewusstseinüber seine „inneren Einstellungen“ zu besitzen und sich begeisternd und authentisch zu
präsentieren, ist die beste Vorrausetzung andere Menschen von der Wertigkeit seiner eigenen
Kunst zu überzeugen.
Der Erfolg ist nicht (nur) dem Zufall überlassen!
Seien Sie brillant - vor Ihrem Publikum oder vor Ihren Kunden.

Ergebnis: Die Teilnehmer dieses Workshops waren sehr begeistert und gaben zu das sie einiges gelernt haben, auch sich selber zu erkennen und fragten direkt nach einer Wiederholung dieses Seminars. Ralf Haupts sagte zu 2016 gibt es eine Wiederholung und wir freuen uns schon sehr darauf!

 

6. Künstler helfen Künstlern

                  kostenloser Workshop mit dem Dozentin Edith Bartha

Lieben Dank an Edith Bartha für das tolle Seminar am Samstag,
Edith Bartha war die erste Künstlerin, die uns als Dozentin unser Projekt 2013 erfolgreich unterstützt hat!

Zu meiner Freude hat sie auch Heute, zwei Jahre später erneut unser Projekt "Künstler helfen Künstlern" des Kultur-Kreis mit einem toll gestalteten und unterhaltsamen Materialkundeseminar unterstützt. ca. 3 1/2 Stunden mit vielen wissenswerten Infos versorgt, sowie mit vielen Materialproben uns den Vormittag versüßt, die wir mit nach Hause nehmen durften. 11 begeisterte Teilnehmern, die wie ich denke zufrieden nach Hause gingen ...

Ich freue mich, das Edith Bartha nach der erfolgreichen Durchführung 2013 "Künstler helfen Künstlern" diesen tolle Materialkunde Schnupperkurs uns erneut angeboten hat.

Edith Bartha ist Künstlerin, Dozentin und gibt Unterricht in Aquarell, des weiteren arbeitet sie mit der namenhaften Firma Winsor&Newton und Liquitex zusammen. Homepage: bartha-art.de

Dieses Seminar kostete nichts!!!! Es war und ist keine Verkaufsveranstaltung!!!
In diesem interessanten und spaßigen Materialkundeseminar haben wir vieles über Farben und Pigmente erfahren und die Gelegenheit gehabt professionelle Künstlerfarben, Papiere, Pinsel und diverse Malmittel der Firmen Winsor&Newton und Liquitex kennenzulernen und auszuprobieren. Aquarell, Acryl, Ölfarben, Spraypaint, Auqarell und AcrylSTIFTE und viele interessante neue Malmedien.

Herzlichen Dank an Edith Bartha für diesen tollen Vormittag!
Herzlichen Dank Winsor&Newton und Liquitex für das tolle Seminar und Materialproben, die sie uns zu Verfügung gestellt haben.
Herzlichen Dank an die AWO Opladen, Berliner Platz 3, 51379 Leverkusen, dass wir erneut ihre Räumlichkeiten nutzen durften.

Herzlichen Dank an den Fotografen Peter Grüger für das zu Verfügung stellen seiner tollen Fotos.

 

5. Künstler helfen ... Künstlern mit dem Dozenten Jürgen Rahlenbeck


5. Am 28.2.2015 gab es wieder einen kostenlosen Workshop für Künstler, von einem Künstler der sein professionelles Wissen zum Thema Marmorierung verständlich und mit Charm an die Teilnehmerinnen weiter gab. Dank des ehrenamtlichen Dozenten Hans Jürgen Rahlenbeck, der diesen schönen Nachmittag möglich machte und zur Freude der Teilnehmerinnen. Sie waren so begeistert, das sie um eine Wiederholung baten und Herr Rahlenbeck sagte gerne zu und bedankte sich das er den Hahn in der Pfanne sein durfte :)

 

 

 

 

4. Umsetzung mit dem  Thema "Rost in der Malerei mit Dozentin Martina Scholl"

Wegen großer Nachfrage freute ich mich sehr, dass unser langjähriges Mitglied Martina Scholl aus Leverkusen Ihr Wissen erneut zum Thema "Rost" einen Workshopgab, beim Projekt „Künstler helfen Künstlern“ im KunstRaum "Einfach Da"  . 

Am Samstag den 8. November 2014 um 14 Uhr war es dann soweit, von den ursprünglich 18 Anmeldungen sind 12 zum kostenlosen Workshop in freudiger Erwartung im "KunstRaum Einfach Da" erschienen. Voll bepackt mit Malutensilien, sowie Leckereien, Getränken und guter Laune machten sich die 12 Beteiligten sich ans Werk bzw.lauschten der Gastdozentin Martina Scholl. Dies war nun wieder eine wunderbare Gelegenheit für euch Kultur-Kreis Künstlern und nicht Mitgliedern in die Materie Rost Malerei hinein zu schnuppern! Die drei Stunden gingen wieder im Fluge vorbei und alle waren sich einig, dieses Treffen war nicht das letzte mal. Daraus erwächst mehr ... und zu unserer Freude waren auch ein paar Ehrenämtler von Einfach Da bei uns zu Besuch. Die sich alles ansahen auch die aktuelle Ausstellung.

 

 

3. Umsetzung mit dem Thema "Rost in der Malerei mit der Dozentin Martina Scholl"

Wir freuen uns auch über das große Interesse der Presse:
Es sind zwei große Artikel der Rheinischen Post und in dem Leverkusener Anzeiger über unsere Umsetzungen im Jahr 2013  erschienen.Der Artikel im Leverkusener Anzeiger wurde auch Online gestellt: Link Artikel des Leverkusener Anzeiger

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Künstler, die in irgendeiner Form künstlerisch tätig sind z.B. an Ausstellung teilgenommen haben, seit Jahren malen, die über eine Kunst - Kultur Homepage verfügen ect. . Es muss erkennbar sein, das die interessierten Teilnehmern künstlerisch tätig sind ...

Allgemein: Die Teilnehmer müssen selber für das Material, Equipment mitbringen was für den Kurs benötigt wird, es sei denn in der Workshopbeschreibung steht etwas anderes.

3. Umsetzung

 

 

2. Umsetzung mit dem Thema "Filzen mit der mehrfachen Preisträgerin und Dozentin Sandra Struck Germann"

Künstler helfen - Künstler Talente Kreativ Tausch kostenloser Workshop

Die mehrfache Preisträgerin, die Filz Künstlerin Sandra Struck Germann aus Düsseldorf hat am 21. Juni 2013 einen kostenlosen Filz Workshop beim Projekt „Künstler helfen Künstlern“ in der AWO dem Familienseminar gegeben hat. Sandra Struck-Germann Homepage: filzwerkstatt.de

Dies war nun eine wunderbare Gelegenheit für uns Kultur-Kreis Künstlern und nicht Mitgliedern in die Materie Filz Kunst hinein zu schnuppern! Teilnehmer: Uschi Klemusch, Monika Schubert Betzel, Anja Hühn, Anna Czempik und Petra Müllewitsch.       Homepage: familienseminar.info

 

1. Umsetzung mit dem Thema "Einführung in die Welt der Farben mit der Dozentin Edith Bartha"

 

Künstler helfen - Künstler Talente Kreativ Tausch kostenloser Workshop am Samstag den 6. April 2013

Das Projekt "Künstler helfen Künstler" startete am 6.April erfolgreich mit der Dozentin Edith Bartha! Sie gab uns einen wundervollen Einblick in die Welt der Farben. Sie versorgte uns mit zahlreichen Info Material, sowie kostenlosen Material Proben der Firma Winsor & Newton.  Wir konnten ca. 3 Stunden diese tollen Produkte dieser Firma  ausprobieren. Somit verbrachten wir einen tollen Nachmittag zusammen und viele der 15 TeilnehmerInnen äußerten sich, das sie wieder kommen werden.

Edith Bartha ist Künstlerin, Dozentin und gibt Unterricht in Aquarell, des weiteren arbeitet sie mit der namen haften Firma Winsor&Newton und Liquitex zusammen.

Teilnehmer: Martina Tenhagen, Hajo Latzel, Monika Schobert Betzel, Birgit Bührlé, Rainer Rauen, Anna Czempik, Günter Klemusch, Andreas Seremak, Martina Scholl, Steffi Coupette, Petra Müllewitsch und Gäste.

Homepage: bartha-art.de